werbefoto

 Startseite

 Schweiß
 Schweißdrüsen
 Schwitzen
 Übermäßiges Schwitzen

 Problemzonen und Hilfen
 Problem „Achselschweiß“
 Lösung „PURAX Pure Pads“
 Hilfe „PURAX Roll On“
 PURAX „Essence“
 Problem „schweißnasse Haare“
 Hilfe „KORIOL®“
 Problem „schweißnasse Stirn“
 Hilfe „VINObene Gesichtscreme“
 Hilfe „Algen-Maske“
 Problem „schweißnasser Oberkörper“
 Hilfe „Funktionsunterhemden“
 Hilfe „KORIOL®“
 Hilfe „VINObene Creme“
 Hilfe „Algen-Maske“
 Problem „Intimschweiß“
 Hilfe „Funktionsunterwäsche“
 Hilfe „PURAX Roll on“
 Hilfe „KORIOL®“
 Problem „Schweißfüße“
 Hilfe „atmungsaktive Schuhe“
 Hilfe „KORIOL®“
 Hilfe „VINObene Creme“
 Hilfe „Algen-Maske“
 Problem „schwitzige Hände“
 Hilfe „SANA-BAND®“
 Hilfe „PURAX Roll on“
 Hilfe „VINObene Creme“
 Hilfe „Algen-Maske“

 Weitere Themen
 Antitranspirantien
 Ausleitungsmedium „Schweiß“
 Deodorantien
 Schweißtreibendes Essen
 Häufiges Duschen
 Hitze
 Hitzewallungen in den Wechseljahren
 Kleinkinder
 Körperliche Arbeit
 Krankheiten
 Medikamente
 Mineralstoffräuber „Schweiß“
 Mückenlockstoff „Schweiß“
 Nachtschweiß
 Pubertät
 Sauna
 Schwangerschaft
 Schweißdrüsenabsaugung
 Sport
 Streß
 Trinken
 Übergewicht
 Venentraining

 Service-Informationen
 Vertriebsinformationen
 Impressum

 Aus der Praxis
 Meeresalgen-Produkte
 Binnenwasseralgen-Produkt
 OPC-Produkte
 Aminosäure-Produkte
 PURAX-Produkte
 KORIOL®
 Medizin-Produkte
 Wellness-Produkte














































































































































































































  Seitenanfang




           © 2007 Stefan Naß


PURAX Pure Pads sind selbstklebende Spezial-Pads für die Achselhöhlen:

      Abbildung Schweißdrüsen


Funktion: Das Komfortvlies (oben in weiß dargestellt) lässt den Schweiß zum atmungsaktiven Saugkern (blau) vordringen. Dort wird die Feuchtigkeit sicher eingeschlossen und eine Geruchsbildung verhindert. Der Wäscheschutz (gelb) verhindert, das der eingeschlossene Schweiß nach außen an Ihre Kleidung dringen kann.

Wirkung: Die Pads saugen den Achselschweiß auf und neutralisieren ihn. Sie verhindern effektiv unangenehme und peinliche Schweißflecken unter den Achseln. Sie beugen dem Achsel-Schweißgeruch vor und geben Ihnen ein gepflegtes und sicheres Gefühl im Alltag.


Anwendung:

Nachfolgend beschreiben wir Ihnen das Anbringen und Entfernen der PURAX Achselhöhlenpads.

Das Anbringen der Pads ist ganz einfach:

1.Schritt:

      Anwendung der Purax Pure Pads, Bild 1

Die Achselhöhlen sollten von Haaren befreit, trocken und fettfrei sein. Das ist wichtig für eine gute Haftung der Pads. Bitte jetzt kein Deodorant und kein Antitranspirant auftragen.

      Anwendung der Purax Pure Pads, Bild 2

Ziehen Sie die Schutzfolie von der selbstklebenden Seite des Pads.

Vermeiden Sie vor dem Aufkleben Berührungen mit den Kleberändern, um die Haftfähigkeit nicht zu beeinträchtigen.

2.Schritt:

      Anwendung der Purax Pure Pads, Bild 3

Heben Sie den Arm und legen Sie Ihre Hand in den Nacken. Drücken Sie das Pad mit der schmalen Seite zuerst in den oberen Bereich der Achselhöhle.

3.Schritt:

      Anwendung der Purax Pure Pads, Bild 4

Drücken Sie den unteren Teil des Pads in die Mulde der Achselhöhle.

      Anwendung der Purax Pure Pads, Bild 6

Achten Sie darauf, dass das Pad vollständig und faltenfrei auf der Haut klebt.

4.Schritt:

      Anwendung der Purax Pure Pads, Bild 5

Drücken Sie die selbstklebenden Ränder etwa 10 Sekunden an, um ein optimales Haftergebnis zu erzielen.

5.Schritt: -optional-

Wenn Sie auf Ihren gewohnten Deodorant-Duft nicht verzichten möchten, können Sie das Deo auf die Saugfläche des aufgebrachten Pads sprühen. Bitte nicht auf die Kleberänder des Pads, um die Haftfähigkeit nicht zu beeinträchtigen.

Den Vorgang bei der 2. Achselhöhle wiederholen. So, jetzt haben Sie für viele Stunden einen optimalen Schutz vor lästigem Achselschweiß.

Das Entfernen der Pads ist auch ganz einfach:

      Anwendung der Purax Pure Pads, Bild 7
(Wir danken dem Kosmetikstudio Beauty Relax, Alte Dorfstr. 2, 21244 Buchholz, Tel. 0 41 81 /21 07 72, www.beautyrelax.de für die freundliche Unterstützung)

Den Pad am oberen Teil (der schmalen Seite) anfassen und langsam von oben nach unten abziehen.

Sollten die Pads bei der Entfernung noch relativ fest haften, können Sie sich diesen Vorgang wie folgt erleichtern:

Tränken Sie ein Tuch oder einen Wattebausch mit Kosmetiköl und befeuchten Sie damit die Kleberänder der Pads. Nach einer Einwirkzeit von rd. einer Minute können Sie dann die Pads von oben nach unten schmerz- und rückstandsfrei abziehen. Auch etwaige Klebereste lassen sich mit etwas Kosmetiköl leicht entfernen.


Produktvorteile der PURAX Achselhöhlenpads:

Die PURAX Pure Pads

• sind ein frei verkäufliches, patentiertes Hygieneprodukt.

• sind einfach in der Anwendung bei rasierten Achselhöhlen

• schützen Sie vor peinlichen Schweißflecken unter den Achseln

• beugen unangenehmem Achselschweiß vor

• sind atmungsaktiv, anschmiegsam und bieten einen angenehmen Tragekomfort

• machen ein Deodorant oder Antitranspirant überflüssig. Das ist praktisch, wenn Ihre Haut diese chemischen Mittel nicht verträgt.

• können Sie bei Bedarf auch mit Ihrem Deodorant kombinieren (Anwendung siehe obigen Schritt 5), wenn Sie auf dessen Duft nicht verzichten möchten.

• geben Ihnen ein sicheres Gefühl im Umgang mit anderen Menschen im Alltag; sei es im Büro, in der Freizeit, beim Sport oder auf Reisen.


PURAX Achselhöhlenpads - der neue Standard für hygienebewußte Damen und Herren.


Preis:

Die unverbindliche Preisempfehlung für die PURAX Pure Pads lautet: 19,90 EURO.

Inhalt: 30 Achselhöhlenpads


Dipl.-Kfm. Stefan Naß
Vertrieb food supplements & cosmetics
Obere Str. 60
D-88477 Schwendi

Telefon    07353 / 91007        Fax  07353 / 91009
Mobil    0152 / 267 90 840      E-Mail vinobene@gmx.de